…aus meiner Dankbarkeits-Schatzkiste, die 2.

Zum Start in die noch frische Woche habe ich wieder in meiner Dankbarkeits-Schatzkiste gekramt :-). Ich glaube, das wird mein neues Ritual für den Wochenstart :-).

dandelion-445228_1280
quelle: pixabay

„Ich bin dankbar für die Schönheit der Diamanten

welche Regentropfen bilden,

wenn sie sich aneinander schmiegen.“

In diesem Sinne wünsche ich euch einen zauberhaften Start in eine neue, erfüllende Woche. Vielleicht gelingt es uns, die Aufmerksamkeit wertschätzend auf die kleinen Besonder- und Schönheiten zu richten, die sich nur dem „aus dem Herzen Betrachtenden“ zeigen :-).

Advertisements

7 Gedanken zu “…aus meiner Dankbarkeits-Schatzkiste, die 2.

  1. Grosses funkeln im kleinen, aneinandergeschmiegt, wunderschön und klar …
    Toller Blick und Gedanke .
    Nehme ich gerne mit in die Woche
    Lieber Gruss Matthias

    Gefällt mir

  2. Im Zusammenhang mit den kleinen Schönheiten fallen mir spontan die hochalpinen und die arktischen Pflanzen ein. Sie sind oft winzig, fallen kaum auf und werden häufig mit Füssen getreten. Betrachtet man sie näher, sieht man erst, wie wunderschön sie sind (meist muss man dazu die aufrechte Menschenhaltung aufgeben). Außerdem duften sie unglaublich intensiv und sind reich an Wirkstoffen. Bei üppig schönen ‚Weichklimapflanzen‘ genügt oft ein Sturm – und die ganze Pracht ist dahin. Die kleinen (erdnahen) Über-Lebens-Künstler sind dagegen nahezu unkaputtbar.

    Gefällt 1 Person

    1. Lieben Dank für Deinen liebevoll gestalteten Exkurs in die Pflanzenwelt. Ich muss zugeben, dass ich mich leider nicht mit hochalpinen oder arktischen Pflanzen auskenne und ihren intensiven Duft nur erahnen kann…. :-). Aber was ich selbst erfahre – die Nähe zu Mutter Erde gibt einen ganz starken Halt im Leben, insofern ist mir die Qualität der Über-Lebens-Künstler irgendwie doch sehr vertraut ;-).

      Gefällt 1 Person

      1. Wie bei meinen sprachlichen Streifzügen berichte ich auch hier einfach von dem, was mir am meisten vertraut ist. 🙂 Wir alle leben in unterschiedlichen (äußeren und auch inneren) Welten. Das macht den Austausch auf einer Plattform wie WP so spannend und wertvoll. Geografische Distanzen werden aufgehoben, und so kann bisher Unbekanntes vor dem Hintergrund des eigenen Erfahrungsschatzes auf Anhieb vertraut wirken.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s