Amadeo und die Zauberflügel

Cover AMADEO

Darf ich vorstellen – das ist Amadeo vom Planeten Glückskrümel. Ja, es gibt Planeten die glücklicherweise von uns Menschen noch unentdeckt sind. Genauer gesagt – diese Planeten offenbaren sich nur dem, der mit dem Herzen sieht. So auch der Planet Glückskrümel.

Amadeo ist ein kleiner Junge mit einem großen Traum. Er möchte so gerne FLIEGEN! Er liegt regelmäßig unter seinem Lieblingsbaum und träumt. Auch teilt er mit ihm seine Ängste – was ist, wenn sein Traum zerplatzt, wie eine Seifenblase? Der alte, weise Baum ermutigt Amadeo seinen Traum auszusprechen und an ihn zu glauben.

Ihr müsst wissen, JEDER auf dem Planeten Glückskrümel darf sich selbst eine Aufgabe aussuchen, die ihm oder ihr wirklich Freude bereitet. Diese Aufgaben dienen liebevollerweise zur Verschönerung der Erde. Stellt euch vor – was wäre unsere Erde ohne die Schönheit der Wandlung, die sie in den verschiedenen Jahreszeiten vollzieht – was wäre sie ohne Duft, und ja – was wäre sie ohne Flügel?

In der Geschichte macht sich Amadeo mutig auf die spannende Reise zur Erde, um den Tieren ihre Flügel zu bringen. Denn, sein Wunsch selbst zu fliegen, konnte nicht direkt erfüllt werden. Dabei hat er herzberührende, weise und inspirierende Begegnungen mit den verschiedensten Tieren. Sie alle geben ihm ein Geschenk und eine Lebensweisheit mit auf den Weg. Hier ein paar köstliche Glückskrümel:

„Der Glaube ist die stärkste Kraft und setzt Deine innersten Energien frei. Der Glaube macht Unmögliches möglich.“

„Die Lebensfreude ist ein kostbarer Schatz, den Du die ganze Zeit in Dir trägst. Je öfter Du ihn nach außen zeigst, desto mehr kann er glänzen.“

„Wenn Du frei sein möchtest wie ein Schmetterling, finde die Flügel in Dir.“

Wie diese Geschichte  nun weiter geht und ob sich Amadeo’s Traum am Ende vielleicht doch erfüllt und er selbst fliegen kann, könnt ihr am 07. Mai im Heilstollen Berchtesgaden selbst erleben. Dort darf ich diese Geschichte in gekürzter Form und mit zauberhaften Klängen untermalt, zusammen mit Martin Ruhland, lebendig werden lassen. Das Buch ist im Lutzi-Verlag hier im Allgäu erschienen und natürlich auch online zu bestellen. Autor ist Otto Lichtner und die wahrhaft-traumhaften Illustrationen stammen von Walther Mödl. Es ist eine verzaubernde Herzensgeschichte mit großen Lebensweisheiten, die mich immer wieder zu Tränen rührt. Übrigens: geeignet für Menschen von 5 – 105 :-).

Hier könnt ihr schon mal einen kleinen klanglichen Ausflug in die Welt von Amadeo machen. Wir haben das Liedlein mit einfachsten Mitteln aufgenommen, so als Appetit-Glückskrümel :-):

AMADEO’S LIED

Advertisements

3 Gedanken zu “Amadeo und die Zauberflügel

  1. Liebes Sternenkind,
    das ist ja mal ein feiner Rollentausch, daß Du mir ein Buch empfiehlst ,-) ;
    Deine Buchbeschreibung KLINGT sehr herzerfreulich und das Buch erscheint mir inspirierend-seelenwertvoll. Danke auch für den Hinweis auf den LUTZI-Verlag, der mir noch nicht bekannt war.
    Ich werde es mir vormerken …
    BeFLÜGELte Gutenachtgrüße von Ulrike 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Bücherfee :-), herzlichsten Dank für Deine herzbeflügelnden Zeilen. Da sprichst Du mir aus der Seele :-). Der GeDanke, Dir mit dieser Geschichte hoffentlich eine Überraschung zu bereiten, war mir eine große Herzensfreude :-). Ich würde Amadeo zu den Büchern zählen, die einen ein Leben lang begleiten können. So wahrhaftig, zeitlos, liebevoll. Hab‘ eine behütete Nacht und flieg‘ nicht zu weit raus ;-). Herzliche Fluggrüße ❤ aus dem All-Gäu von mir 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s