Augen sind das Tor zur Seele

eye-1236389_640
quelle: pixabay

Wann hast Du zuletzt einem Menschen tief in die Augen gesehen? Dem Blick standgehalten und der Geschichte gelauscht, die Dir dieser Mensch ohne Worte erzählt? Oftmals reicht dieser offene, interessierte  Herzensblick in die Augen unseres Gegenübers. Wir können unser aufrichtiges Interesse, unser Mitgefühl ganz ohne Worte transportieren. Auch gelingt es uns im Augenkontakt „zwischen den Zeilen zu lesen“. Augen lügen nur ganz selten ;).

Die Erfahrung, wie es sich anfühlt einander einfach 5 Minuten ohne etwas zu sagen in die Augen zu sehen, habe ich vor langen Jahren in meiner Ausbildung machen dürfen. Sie ist noch sehr lebendig in mir, denn sie hat mich tief berührt. Und dieses Video hat die Empfindungen wieder ganz präsent ins Hier und Jetzt geholt. Für mich war es anfänglich echt schwierig dem Blick meines Gegenübers standzuhalten, nichts zu sagen, bei mir zu bleiben und mich doch zu öffnen. Ab einem bestimmten Punkt wurde ich dann aber ruhig, in mir ruhend, mein Gegenüber wertfrei betrachtend und in einen wortlosen Austausch tretend. Ein wundervolles Gefühl!

Ich sehe meinem Gegenüber immer in die Augen. Der Austausch fühlt sich für mich so viel intensiver und direkter an. Vieles muss gar nicht mehr in Worte gefasst werden, denn die Augen erzählen in Untertiteln die ganze Geschichte. Gerade wenn die Worte fehlen. Vielleicht habt ihr Lust die vorgenannte „Erfahrungsübung“ selbst auszuprobieren. Ich kann es nur von ganzem Herzen empfehlen :-).

Advertisements

Ein Gedanke zu “Augen sind das Tor zur Seele

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s