Kora

Heute möchte ich euch in die Welt der außergewöhnlichen Klänge entführen. Sona Jobarteh ist eine starke junge Frau und stammt aus einer westafrikanischen Griot-Familie. Normalerweise wird das Wissen um das Spiel der Kora vom Vater an den Sohn weitergegeben. Sona Jobarteh ist eine der wenigen Frauen, die über diese Tradition hinausgewachsen ist und das Spiel der Kora, einer 21-saitigen Stegharfe, zauberhaft meistert. Früh übt sich – sie begann das Spiel der Kora mit 3 Jahren und hatte ihren ersten Auftritt mit 4 Jahren! Viel Freude beim Lauschen.

 

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Kora

  1. Wieder eine sehr schöne Entdeckung. Danke dafür. 🙂
    Zunächst war ich der Meinung, dass mir das erste Stück einen Tick besser gefällt. Danach war ich mir nicht mehr ganz so sicher. Und jetzt finde ich mit Bestimmtheit, dass es gar keine Rolle spielt… 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Sehr gerne! Mir ging es ähnlich ;-). Und ich ebenfalls zu dem Ergebnis gekommen, dass es überhaupt keine Rolle spielt :-). Beide Stücke so wie viele andere sind einzigartig, wenn man sich hinein hört und sie wirken lässt :-). Klingende Grüße

      Gefällt 2 Personen

  2. Das kann ich nur summbrummend zustimmend unterschreiben :-). Musik und Klang sind für mich eine Einladung, meine Vorstellungen los zu lassen und den Schwingungen zu folgen, zu spüren wie sie mich berühren. So bin ich nicht auf eine Musikrichtung fixiert, sondern darf mich an einer Schwingungsvielfalt erfreuen :-).

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s